ScriptRunner und Matrix42

Neu im Matrix42 Marketplace: die Integration von ScriptRunner

Und schon wieder haben wir eine tolle Partnerschaft geschlossen!

Wir intensivieren die Kooperation von ScriptRunner und Matrix 42. Unser ITSM-Connector für die Matrix42 Workspace-Management-Lösung integriert den Service Catalog und die Workflows mit ScriptRunner. Dieser steuert und verarbeitet als intelligente Automation Engine alle in PowerShell definierten Einzelaufgaben und meldet die Ergebnisse zurück. Vor diesem Hintergrund ist unsere Integration nun auch offiziell im Marketplace von Matrix 42 zu finden!

Obwohl der Trend zur Automatisierung immer stärker zunimmt, werden in vielen IT-Abteilungen Routineaufgaben nach wie vor manuell durchgeführt. IT-Betriebsteams fehlt deshalb die Zeit sich mit notwendigen Verbesserungs- und Innovationsprojekten auseinanderzusetzen. Die Automatisierung administrativer Tätigkeiten kann hier zu einer deutlichen Entlastung führen, gleichzeitig die Reaktionszeit im Service-Management verkürzen und transparente sowie reproduzierbare Prozesse schaffen.

Alexander Link, Geschäftsführer der Matrix42 Marketplace GmbH, erklärt: „AppSphere hat diesen Bedarf erkannt und mit ScriptRunner eine kostengünstige und einfach zu implementierende Lösung auf Basis von Microsoft PowerShell geschaffen. Damit ist ScriptRunner ein großartiges Werkzeug für unsere Kunden, um komplexe Herausforderungen zu automatisieren und zu delegieren. Umgekehrt können die AppSphere-Kunden von unseren Lösungen profitieren. Beide Unternehmen sind besonders in der DACH-Region erfolgreich aktiv und bieten ihren Kunden durch diesen Schulterschluss einen deutlichen Mehrwert.“

Unternehmen profitieren von einer bis zu 40 Prozent effizienteren IT-Abteilung. 

Mit ScriptRunner sind kurzfristige Effizienzsteigerungen von bis zu 40 Prozent im IT-Team erreichbar, während gleichzeitig Risiken und Zeitfresser im Tagesbetrieb reduziert werden. Durch die Automation und Delegation von Routinetätigkeiten werden Freiräume für die Mitarbeiter geschaffen, die in geschäftsrelevante IT-Projekte investiert werden können. Die Lösung bietet zudem die Möglichkeit, Scripte zentral zu entwickeln, bereitzustellen und selbst ohne Admin-Wissen einfach auszuführen. Transparenz für Reportings und Audits sowie die Einhaltung von Compliance- und Governance-Richtlinien sind ebenfalls gegeben.

„ScriptRunner deckt die komplette Wertschöpfungskette für PowerShell in den verschiedenen Anwenderrollen ab. Sie ist ohne zusätzlichen Projektaufwand schnell im operativen Tagesbetrieb einführbar und durch die grafische Oberfläche unkompliziert nutzbar. Dadurch steigert sie die Effizienz der IT-Abteilung“, ergänzt Frank Kresse, Head of Products Division bei AppSphere.

Sie möchten mehr zur Integration von ScriptRunner in der Matrix 42 Workplace-Management-Lösung oder zur schnellen Automation mit PowerShell erfahren?

Nehmen Sie an unserem nächsten Webinar, am 28. April teil, stellen Sie Ihre Fragen und sehen Sie ScriptRunner live in Aktion!

Clemens Feigl

Clemens Feigl

Head of Product Sales bei ScriptRunner
Clemens Feigl hat über 13 Jahre Saleserfahrungen im IT-Bereich. Er ermittelt mit seinen Kunden die Automations- und Delegationsprozesse im Unternehmen und berät den Kunden im IT-Betrieb bei der Nutzung von ScriptRunner.
Clemens Feigl