Erweitertes Dashboard in ScriptRunner 2016

Zum schnellen Überblick sowie zur Auswertung ausgeführter PowerShell-Aktionen wurde bereits frühzeitig ein Dashboard in ScriptRunner eingeführt.

Mit der ScriptRunner 2016 kommt ein deutlich überarbeitetes und in seinen Funktionen erweitertes Dashboard für die Administratoren. Ziel der Erweiterungen war es, die Aktionen und ihre Ergebnisse sehr zielgerichtet zu finden, auszuwerten und anzuzeigen.

Sichtbarste Erweiterung ist der Ausbau von Filtern in Form der farbigen Kachelleiste. Neben den bereits bekannten Filtern für Aktionen, Zielsysteme, Skripte und administrative Konten gibt es nun zusätzlich Kacheln für Berechtigungen und Berichte.

Mit dem Filter Berechtigungen lassen sich alle Aktionen filtern, welche z.B. durch einen Delegate  User ausgeführt wurden. Dadurch lassen sich mögliche Eingabefehler bei Parametern finden oder auch die Ausführung von Skripten transparenter nachvollziehen.

 

Unbenanntes Bild

Das Filtern der Reports nach bestimmten Zeiträumen wurde auf die Kachel Reports gelegt. Diese zeigt gleichzeitig an, wie viele Reports in der Protokoll-Datenbank vorhanden sind.

Die sechs Filtern auf den farbigen Kacheln können, wie dargestellt, jeweils auch in Kombination verwendet werden. Die Verknüpfung erfolgt mittels eines logischen UND. Im Beispiel werden die Reports ausgefiltert und angezeigt, welche auf eine eine ausgewählte „Aktion“ im „Zeitraum von-bis“, von einem benannten „berechtigten Nutzer“ angestossen und auf einem bestimmten „Zielsystem“ mit einem definierten „administrativen Konto“ ausgeführt wurde.

Die Filtereinschränkung wird in der Anzeige-Optionen Leiste dargestellt (hier 2 von 45).

In der Praxis zeigt sich, dass zwei oder drei Kombinationen in der Regel völlig ausreichen, um die Filtermenge deutlich einzuschränken.

Die Filter können auch direkt mittels der überall verfügbaren Dashboard-Funktion aktiviert werden. Sollen  bspw. alle Reports für bestimmtes Script im Dashboard angezeigt, so kann der Filter im Dashboard oder über den Aktions-Button „Dashboard“ auf der Hauptansichtsseite  für Skripte gesetzt werden. Nach dem Anklicken bzw. Touch des Buttons wechselt die Ansicht in Dashboard und der Filter ist gesetzt.

Unbenanntes Bild

 

Merle Siegmon

Merle Siegmon

Online Marketing Managerin bei ScriptRunner
Merle Siegmon hat mehrjährige Erfahrungen im B2B-Marketing und ist Ansprechpartnerin für alle Marketingmaßnahmen rund um ScriptRunner. Dabei bedient sie die Kommunikationskanäle von Adwords bis Social Media aus einer Hand.
Merle Siegmon

Schreibe einen Kommentar