ScriptRunner und Matrix42

Mehr Effizienz durch optimales Zusammenspiel – Integration von ScriptRunner in Matrix42

Durch die Komplexität der Infrastruktur und die steigende Effizienzanforderung entstehen neue Herausforderungen für IT-Abteilungen. Dennoch werden nach wie vor viele Routinetätigkeiten manuell durchgeführt. Mit ScriptRunner können Freiräume für Mitarbeiter geschaffen werden, indem diese Tätigkeiten automatisiert und delegiert werden. Ein Zusammenspiel aus ScriptRunner und Matrix42 bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Workflow noch effizienter zu gestalten.

In dem Partnerwebinar Management und Automation mit PowerShell & ScriptRunner – Einfach, schnell und sicher erfahren Sie, wie Sie den ScriptRunner in den Matrix42 Workplace-Management einfach und effektiv integrieren können.

ScriptRunner deckt bei dem Zusammenspiel die Execution-Ebene in den Bereichen Event-, Task- und Service-Automation ab. Die Kombination aus beiden Produkten ermöglicht zusätzlich eine Workflow-Automation. Nachdem ein Workflow mit dem Matrix42-Workflow Studio designt und konfiguriert wurde, können aus diesem verschiedene Aktionen von Scriptrunner angestoßen werden. Die PowerShell Skripte werden ausgeführt und die Ergebnisse können in den weiteren Verlauf des Workflows eingearbeitet werden. Der wesentliche Vorteil dieser Vorgehensweise besteht darin, dass das Prozessdesign von Workflows und die Execution-Ebene getrennt voneinander ablaufen.

Um ein optimales Zusammenspiel von ScriptRunner und Matrix42 zu ermöglichen, ist bei ScriptRunner bereits ein Matrix42 Workspace-Management-Connector installiert. Dadurch lassen sich Aktionen aus der Matrix42 Service Applikation oder aus dem Matrix Workflow einfach starten. Per Maus oder scheduled können Sie aus der Matrix42 Service Applikation über den Connector ScriptRunner Aktionen aufrufen und auf dem Zielsystem ausführen. Die gewonnen Informationen werden an ScriptRunner und über den Connector auch an die Matrix42 Service Anwendung zurückgegeben.

Den Connector zur Einbindung von ScriptRunner in Matrix42 finden Sie im Matrix42 Marketplace.

Mehr Effizienz, auch für Ihre IT-Abteilung

Kai Greinke, IT-Leiter des Vogelbergkreises, setzt bereits auf die Kombination aus ScriptRunner und Matrix42. Durch die Automatisierung administrativer Tätigkeiten wird die IT-Abteilung von Routineaufgaben entlastet und kann die dadurch gewonnene Zeit in Verbesserungs- und Innovationsprojekte investieren. Das Zusammenspiel aus ScriptRunner und Matrix42 ermöglicht bei Vogelsberkreis bereits das Anlegen neuer Mitarbeiter durch die Personalstelle. Hierfür wählen die Mitarbeiter den Anstellungszeitraum und das Sachgebiet aus, ein Konto mit den hinterlegten Daten wird automatisch erstellt und alle Beteiligten werden informiert. „Die Resonanz der Mitarbeiter ist durchwegs positiv, die Zeitersparnis ist enorm und zusätzlich wird die IT-Abteilung von Routineaufgaben entlastet“, erklärt Greinke.

Derzeit bietet ScriptRunner eine Unterstützungsleistung durch editierbare Skript-Templates und Actionpacks an, bei denen Sie aus einer Galerie Skripte auswählen und direkt verwenden können. In Zukunft ist in Matrix42 eine Drag&Drop-Funktion geplant, um bequem Skripte aus der ScriptRunner-Galerie importieren zu können.

Sie möchten mehr zur schnellen Automation und Delegation mit PowerShell erfahren?

Nehmen Sie an unserem nächsten Webinar, am 31.05.2017 teil, stellen Sie Ihre Fragen und sehen Sie ScriptRunner live in Aktion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.